Florian Kübber

Fraktionssprecher

Detlev Rathke

Nur wer sich einmischt kann was verändern. Ich bin Postbeamter im Ruhestand, meine beiden erwachsenen Kinder haben mir und meiner Frau zwei lebensfrohe Enkel geschenkt. Auch meine Enkel sollen die Vorzüge einer kultivierten Gesellschaft genießen können, von daher werde ich mich weiter für das Gemeinwohl einsetzen das immer vor wirtschaftlichen Interessen stehen sollte.

Lotte Volkhardt

Als Biologin, Realschullehrerin und Mutter von drei Töchtern setze ich mich mit besonderer Leidenschaft und fachlichem Hintergrund für den Klima- und Umweltschutz sowie Bildung und Familien ein.

Berthold Hülk

Ich bin Chemieingenieur und selbstständig. Mit meiner Familie lebe ich im Dernekamp und möchte vor allem die Bereiche Stadtentwicklung, Wohnqualität und Wirtschaft voranbringen. Die Themen Umwelt- und Klimaschutz begleiten mich nicht nur beruflich, sondern sind auch prägend für meine privaten und politischen Ziele.

Stefanie Ring

Ich bin gelernte Bäckergesellin in Frührente und Mutter zwei erwachsener Kinder. Mir ist Natur auch auf dem Land wichtig, es zählt Nachhaltigkeit, Ressoucren schonen und Umweltschutz. Ich setze mich für gute öffentliche Verkehrsmittel zur Stadt und ein intaktes Dorfleben mit Schule, Kita und Geschäften ein.

Tim Schreiber

Die Begrenzung des Klimawandels ist die ent-scheidende Aufgabe der kommenden Jahr-zehnte. Wir in Dülmen wollen unser besonderes Potential für erneuerbare Energien nutzen - um unseren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und um nachhaltige Wertschöpfung in Bürgerhand zu bringen. So wird Klimaschutz zum Gewinn für alle!

Thomas Reinert

Der Vater von drei Söhnen zwischen 16 und 21 ist schon seit vielen Jahren bei den Dülmener Grünen und in der Kommunal-politik aktiv tätig. Darüber hinaus engagiert er sich schon seit seiner Jugend ehrenamtlich in zahlreichen Gruppen für den Umweltschutz und ein gutes soziales Miteinander.

GRUENE.DE News

Neues